Mein Weg - Angekommen bei der Körperarbeit

Faszientherapeutin Janine Garbotz

 

Der Wunsch unterstützend mit Menschen zu arbeiten und das Interesse an entsprechenden Themen begleiten mich konstant. Beständig auf der Suche nach Einklang im Lebensdreieck von Körper, Geist und Seele waren entlang meines Weges zur beruflichen Erfüllung auch einige Abzweigungen notwendig.

 

So folgte meinem ursprünglichen Berufswunsch Ergotherapeutin zu werden - anders als gedacht - ein aufschlussreiches Kapitel als Diplom-Pädagogin. Selbsterfahrung hat mich dann im weiteren Verlauf mit der Faszienmobilisation in Kontakt gebracht. Die tief befreiende Wirkung der Faszientherapie hat zu mehr Bewegung auf verschiedenen Ebenen in meinem Leben geführt.

  

Nach einjähriger Ausbildung zur Faszientherapeutin mit entsprechender Zertifizierung und einer Phase intensiver Umgestaltung mit dem Schritt in ein neues berufliches Leben - aus dem öffentlichen Dienst in die Freiberuflichkeit - schließt sich der Kreis. Der Traum mit meinen Händen körpertherapeutisch zu arbeiten ist seit nunmehr 5 Jahren Wirklichkeit und ich freue mich darauf, Sie einen Teil Ihres Weges zu begleiten.